Mit Hypnose-Therapie Zugang zum Schmerz

Mit Hypnose-Coaching / Hypnose-Therapie Zugang zu chronischen Schmerzen

Definition Chronische Schmerzsyndrome :

Oberbegriff für Beschwerdebilder, die mit chronischen (das heisst seit mindestens 6 Monaten bestehenden, dauernden oder wiederholenden) Schmerzen einhergehen.
Hypnose kann bei Schmerzsyndromen besonders wirksam eingesetzt werden; das bestätigen auch Schmerzforscher. So untersuchten Melzack  und Perry (1975) den Einfluss von Hypnose auf das Schmerzleben bei chronisch Schmerzkranken und fanden heraus, dass in Trance Schmerzleben sowohl vorgerufen als auch abgestellt oder modifiziert werden kann.
Hypnose unterstützt die Ausschüttung von Endorphinen – den körpereigenen Schmerzmitteln.
Da ein Schmerz im Grunde ein Warnsignal ist, womöglich gibt er einen Hinweis auf eine Erkrankung, deshalb sollten diese Schmerzen vor einer Hypnosetherapie zwingend durch einen Arzt  abgeklärt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.