Hypnose Teile-Integration bei Konflikten zwischen zwei Teilen

Hypnose Teile-Integration für Persönlichkeitsentwicklung und Leistungssteigerung

Hans-Peter Zimmermann demonstriert anlässlich seines Hypnose-Seminars Hypno-1a eine Teile-Integration (parts integration) gegen Aufschieberitis.
Die Teile-Integration ist ein verhaltenstherapeutischer Ansatz bei allen Konflikten zwischen zwei Teilen des Unterbewusstseins, z.B. schlechte Gewohnheiten wie Rauchen, Nägelkauen, aber auch bei tödlichen Krankheiten zwischen dem Teil, der leben, und dem Teil, der sterben will.

Es ist bemerkenswert, wie einfach es ist, mittels Hypnose „Teile-Integration“ bei gewissen schlechten Gewohnheiten wie Rauchen, Nägelkauen, Stottern und tödlichen Krankheiten Abhilfe zu schaffen vermag. Persönlichkeitsentwicklung und Leistungssteigerung sind kaum zu vermeiden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.