Sporthypnose ist die Brücke zu unserem Unterbewusstsein

Sporthypnose ist die Brücke zum Unterberwusstsein

Sporthypnose

Sicher und mental gewinnen – das eigentliche Ziel und die vorhandenen individuellen Stärken im Sport gezielt mit Sporthypnose zu steigern.

Sporthypnose ist die Brücke zu unserem Unterbewusstsein

Sporthypnose ist die Brücke zu unserem Unterbewusstsein - Sport-Hypnose

Sporthypnose ist die Brücke zu unserem Unterbewusstsein

Während das autogene Training, die Unterstufe der Sporthypnose, bereits bekannt ist und weit verbreitet ist und oft für den direkten körperlichen und geistigen Gebrauch zur Leistungssteigerung benutzt wird, so ist die Methode noch etwas unbekannt.

Doch hier liegt das entscheidende Potenzial, insbesondere dann, wenn sich gewisse Abläufe immer wieder wiederholen. Vor allem diese Abläufe, die nicht bewusst ablaufen. Die Unterstützung der Sportler mit Sporthypnose soll individuell gestalten werden,  das heisst, dass dafür der Trainer beratend zur Seite steht. In der Praxis hat es sich als erwiesen gezeigt, dass Manteltraining, autogenes Training und Sporthypnose mindesten einen drittel ausmachen des Trainings ausmachen sollte.

Baseball ist zu 90 Prozent mental, die andere Hälfte ist physisch.

Yogi Berra, Baseball-Spieler

Das gilt nicht nur für Baseball, sondern praktisch für alle Sportarten. Dem stimmen auch die meisten Sportler zu, doch die meisten verwenden einen Zeitanteil von nur etwa 5 Prozent.

Generell nimmt jedoch das Verständnis für das mentale Training, bei den meisten Sportler zu. 
Dies ist die Grundlage unserer Fähigkeit, eine Reihe erstaunlicher Leistungen im Sport zu vollbringen.

Wenn du bei dir selbst hypnotische Phänomene hervorrufen kannst, wie zum Beispiel: Armkatalepsie, Ganzkörper-Katalepsie, Entspannung grösserer Muskelgruppen, oder Somnambulismus, dann bist du auch in der Lage, bei dir selber Veränderungen herbeizuführen, die garantiert leistungssteigernd im Sport wirken.
Ausser der Steigerung eröffnet das Unbewusste auch dem Lernen von neuen Möglichkeiten.
Wir können in auch die ganze reale Fähigkeit aktivieren, Veränderungen in unserem Leben herbeizuführen, und neurologische Verbindungen herzustellen, die uns die Verwirklichung unserer Träume und Ziele ermöglichen.
Wenn wir eine Brücke zu unserem Unterbewussten schlagen, dann verfügen wir über alle Ressourcen, die wir benötigen, die Zukunft unserer Träume zu schaffen.
Quelle: Sport-Hypnose

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.