Geschichte der Hypnose

Hypnose Geschichte

Die Spannende Hypnose-Geschichte

Hypnose-Geschichte – Einige Pioniere in der Geschichte hat die Macht des Geistes besonders fasziniert. Bereits die antiken Ägypter, die Griechen und einige andere Kulturen setzten Hypnose, oder hypnoseähnliche Techniken ein.

Sie bauten Wege, damit Hypnose zu einem therapeutischen Werkzeug der Gegenwart werden konnte.

  • ca. 2600 vor unserer Zeitrechnung Wong Tai, der Vater der chinesischen Medizin, schreibt über Techniken , bei denen Menschen mittels Worte geheilt werden.
  • ca. 1000 vor unserer Zeitrechnung wurde in den ägyptischen Tempeln Heilungen durch Worte und Berührungen durchgeführt;
  • 100 vor unserer Zeitrechnung soll der römische Kaiser Vespasian durch Hand auflegen geheilt haben;
  • 1060 König von England Edward hat durch Hand auflegen geheilt;
  • 1100 König von Frankreich Philipp I soll Heilkräfte in seinen Händen gehabt haben;
  • 1660 König von England Charles II heilt durch königliche Berührung seine Untertanen;
  • Gewöhnlich wird der schwäbische Arzt „Friedrich Anton Mesmer 1734-1815 als Begründer der hypnotischen Behandlung betrachtet;
  • 1784 Armand Marquis de Puységur entdeckte eine Form von tiefer Trance, die er Somnambulismus nennt;
  • 1814 der portugiesische Priester Abbé entwickelt eine Theorie der Suggestion und Autosuggestion und erkennt den Schlüssel zur Hypnose;
  • Das Wort Hypnose (Braid 1841) kann auf ein Alter von ungefähr 168 Jahre (stand 2017) zurückblicken;
  • schottische Chirurg James Esdaile (1801 – 1859) führte damals über 500 dokumentierte grössere chirurgische Hypnose Operationen ohne Narkose durch;
  • 1830 John Ellitson interessiert sich animalistische Magnetismus und operiert 1834 Patienten unter Trance
  • 1925 in den USA wird die Anwendung von Hypnose in der Zahnmedizin eingesetzt;
  • 1943 behauptet der Psychologieprofessor Gerorge Estabrooks, dass Hypnose eine militärischen Nutzen haben könnte;
  • 1951 Dr. A. Mason heilt einen Jugendlichen mit Hilfe von Hypnose dessen Hautkrankheit;
  • 1955 anerkannte die Britische Ärztegesellschaft als wirksame Therapie;
  • 1958 tat die amerikanische Ärztegesellschaft es ihr gleich, und seitdem ist jede medizinische Fakultät in den USA verpflichtet, Hypnosekurse anzubieten;
  • 1980 nach einer langen Hypnose-Karriere stirbt Milton Erickson;
  • 2001 Eine Studie an der Havard University zeigt, dass sich die Gehirnaktivität von Menschen in Hypnose verändert, das lässt vermuten, das Hypnose einen eigenen Zustand kennt;

Die spannende Hypnose-Geschichte, erzählt von meinem Hypnose-Ausbildner Hans-Peter Zimmermann Institut für klinische Hypnose Schweiz.

Diese Hypnose-Geschichte ist besonders verdienstvoll, weil Hans-Peter Zimmermann eine sehr gründliche und weitreichende Übersicht in diesem Videovortrag zur Hypnose-Geschichte darbietet.

Weiterführender Link über die Geschichte der Hypnose; verfasst von Hans-Peter Zimmermann
Falls Sie das spannende Video anschauen möchten, bitte einfach auf den Pfeil im Bild unterhalb drücken.

Die spannende Geschichte der Hypnose, erzählt von Hans-Peter Zimmermann, Ausbilder für Klinische Hypnose from Hans-Peter Zimmermann on Vimeo.

Im Hypnose-Glossar findest ebenfalls weiteres zum spannenden Thema der Hypnose.

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 × 5 =